Urlaub in Grosseto – Toskana – Italien

Grosetto ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Toskana. Die Provinz hat 28 Gemeinden die sich auf einer Fläche von 4.504 Quadratkilometer befinden. Flächenmäßig ist Grosetto also die größte Provinz der Toskana. 228.565 Einwohner wohnen im südlichsten der Provinzen. Die Stadt Grossetto hat ein historisches Zentrum anzubieten, welches von Befestigungen umgeben ist. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Dom San Lorenzo und die Franiskanzer-Kirche. Das Museo Archeologico e d´Arte della Maremma bietet dem Besucher eine große Kollektion an etruskischen Stücken und Kunst.

Wichtige Städte & Orte in der Provinz Grosseto

  • Grosseto
    Grosetto ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie hat ein historisches Stadtzentrum und bietet seinen Besuchern neben Kirchen auch ein Archäologisches Museum.
  • Follonica
    Die Gemeinde ist im Gegensatz zu anderen italienischen Städten relativ modern und einer der größten Badeorte in der Toskana. Das bekannteste Gebäude ist die Pfarrkirche Chiesa di San Leopoldo die aus Stein und Gusseisen besteht. Der Anblick ist eine Reise wert!
  • Orbetello
    Auf der mittleren von drei Landzungen liegt die 227 Quadratkiliometer große Gemeinde Orbetello. Der historische Stadtteil sollte zu Fuß besichtigt werden. Auf Touristen wartet ein gotischer Dom, eine Strandprominade und das WWF-Naturrreservat Pasi di Orbetello.
  • Monte Argentario
    Viele Menschen kommen aufgrund der atemberaubenden Panoramastraße nach Monte Argentario. Um den Ausblick zu genießen ist diese Straße genau das richtige. Auch die beiden Hafenorte Porto Santo Stefano und Porto Ercole locken Menschen von Land und vom Wasser an.
  • Massa Marittima
    Die Stadt gliedert sich in drei Teile, die historische Altstadt, das ursprüngliche Quartier der Handwerker und die Neustadt. Touristen können hier den Dom San Cerbone anschauen oder die verschienen Plätze. Zwei Mal jährlich findet hier ein Armbrust-Wettschießen statt. 
  • Castiglione della Pescaia
    Die Stadt an der Maremmaküste ist ein beliebter Badeort für Einheimische und Touristen. Auch die malerische Altstadt lädt zum verweilen ein. Rocca, der Turm aus dem 12. Jahrhundert, ist von weitem zu sehen. Eine Aussichtsterrasse bietet einen Blick bis zur Isola del Giglio und Monte Argentario.

Sehenswürdigkeiten in Grosseto (Stadt)

  • Historische Altstadt
    Das historische Zentrum von Grossetto wurde von den Medici Franz I. und Ferdinand I. in Auftrag gegeben. Dazu gehört auch ein Mauerring der begrünt, und begehbar ist.
  • San Lorenzo Dom
    Der San Lorenzo Dom ist typisch gotisch und besteht aus rotem und hellbeigen Kalkstein. Der Dom steht auf dem Piazza Dante. Auf diesem ist ein Malariadenkmal zu sehen.
  • Franziskaner-Kirche
    Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert gebaut und hat Freskenreste aus dem 14. Jahrhundert. Außerdem ist in der Kirche ein Kruzifix welches angeblich von Duccio di Buoninsegna gemacht wurde.
  • Museo Archeologico e d´Arte della Maremma
    Das bedeutenste Museum der Kusntgeschichte an der Maremma hat zahlreiche Fundstücke der Etrusken und Kunst ausgestellt. Hier kann auch verfolgt werden, wie die schwarze Bucchero-Keramik entwickelt wird.

Feste, Veranstaltungen & Events in Grosseto (Stadt)

  • Gesang zum 1. Mai
    Nach einer alten, bäuerlichen Tradition gehen die Maisänger kostümiert mit der Ziehharmonika in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai von Haus zu Haus. Blumensträuße werden von ihnen an Kinder verteilt und dafür werden ihnen Lebensmittel wie zum Beispiel Eier, Wein oder Käse gegeben.

Geschichte von Grosseto

Nachdem der Bischofssitz 1138 nach Grosseto verlegt wurde, florierte die Stadt. Damals wurde die Stadt noch Grossetum genannt. 1336 gehörte Grosseto zu Siena. In den Jahren 1430 und 1336 gab es aufgrund dieser Begebenheit Aufstände. Als Siena 1555 fiel, wurde Grosseto von Florenz beansprucht. Es gehörte also zum kaiserlichen Großherzogtum von Cosimo I. Aufgrund der Malaria hatte Grosseto 1745 lediglich 648 Einwohner. Erst als Großherzog Leopold II. im 19. Jahrhundert die Trockenlegung veranlaste, war die Stadt wieder bewohnbar. Unter ihm wurde auch ein Kanalsystem angelegt und die Pinienwälder wurde wieder aufgeforstet.

Bilder von Grosseto

grosetto, san lorenzo, toskana, italiengrosettogrossetomarina di alberesegrosseto, piazza dante

Videos von Grosseto

Eindrücke aus Grosseto

Strand von Marina di Grosseto

 


Comments are closed.